Kategorien Sport SHARKS gegen Wölfe chancenlos

  • 0
  • 0
Share

Der Tabellenführer der Division 1 der OÖ Liwest Eishockeyliga, der ECU Amstettner Wölfe, war für die Traunsee SHARKS erwartungsgemäß eine Nummer zu groß, oder besser gesagt, um eine Kategorie zu stark. Es war, wie in einem Kulthit gesungen wird, „a schware Partie“. Die Aufgabe wurde zudem mit dem 0:1 der Gäste nach nur 12 gespielten Sekunden noch um ein ganzes Stück schwerer. Am Ende siegten die Niederösterreicher gegen die Traunseestädter mit 10:0. Für Headcoach Helmut Keckeis und seine Haifische aber kein wirklicher Beinbruch. „Aus solchen Spielen kannst du nur lernen“ lautete das Statement des Trainers nach der deutlichen Niederlage.

Kategorien: Sport
Zeige mehr

Mehr Medien in "Sport"

0 Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare. Fügen Sie einen Kommentar hinzu.

Video CMS powered by ViMP (Professional) © 2018, 2017, 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011, 2010