Medien Kulturinitiative 08/16 Gmunden präsentierte "Tod und Mädchen"

  • 0
  • 0
Share

Anfang des 20. Jahrhunderts ist Egon Schiele einer der provokantesten Künstler Wiens. Sein Leben und sein Werk sind geprägt von Erotik und Vergänglichkeit, seine Bilder sorgen für Skandale und bringen ihn sogar vor Gericht. Egon Schieles Gemälde Tod und Mädchen ist der Namensgeber für die Filmbiografie des Malers von Regisseur Dieter Berner, die nun im Stadttheater Gmunden an zwei Tagen präsentiert wurde.

Kategorien: Kultur
Zeige mehr

0 Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare. Fügen Sie einen Kommentar hinzu.

Video CMS powered by ViMP (Professional) © 2017, 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011, 2010