150.000 Euro für'd Würscht

150.000 Euro für'd Würscht

Jetzt ist es fix. Der Gmundner Metzger Hermann Gruber wird in Attnang Puchheim keine Schlachtungen durchführen dürfen. 19 Nachbarn, darunter auch Ex Finanzministerin Maria Fekter haben sich in allen Instanzen durchgesetzt. 150.000 Euro hat der Unternehmer investiert, für'd Würscht.

Teilen

Jetzt ist es fix. Der Gmundner Metzger Hermann Gruber wird in Attnang Puchheim keine Schlachtungen durchführen dürfen. 19 Nachbarn, darunter auch Ex Finanzministerin Maria Fekter haben sich in allen Instanzen durchgesetzt. 150.000 Euro hat der Unternehmer investiert, für'd Würscht.

Kategorien: News, salzig´es
Zeige mehr

Mehr Medien in "salzig´es"