Backhaus Hinterwirth

Backhaus Hinterwirth

Regionalität, die man schmeckt gibt es seit 1869 im Backhaus Hinterwirth. Die sogenannte Traunsteinwurzn setzt der Bäckerkunst die Krone auf. Einmalig im Geschmack mit rescher Kruste und luftig bekömmlichem Teig verwöhnt auch den anspruchsvollsten Gaumen. Unter der goldgelben Kruste verbergen sich 4 Monate Entwicklungszeit und 24 Stunden Teigruhe. 150 Jahre Backhaus Hinterwirth: Tradition trifft auf Moderne, Handwerkskunst auf Leidenschaft.

Teilen

Regionalität, die man schmeckt gibt es seit 1869 im Backhaus Hinterwirth. Die sogenannte Traunsteinwurzn setzt der Bäckerkunst die Krone auf. Einmalig im Geschmack mit rescher Kruste und luftig bekömmlichem Teig verwöhnt auch den anspruchsvollsten Gaumen. Unter der goldgelben Kruste verbergen sich 4 Monate Entwicklungszeit und 24 Stunden Teigruhe. 150 Jahre Backhaus Hinterwirth: Tradition trifft auf Moderne, Handwerkskunst auf Leidenschaft.

Kategorien: Wirtschaft
Zeige mehr

Mehr Medien in "Wirtschaft"