Brand im Krankenhaus Vöcklabruck rasch gelöscht

Brand im Krankenhaus Vöcklabruck rasch gelöscht

Im OP-Bereich im 2. Obergeschoss brach am Donnerstagvormittag im Krankenhaus Vöcklabruck bei einem technischen Gerät aus noch unbekannter Ursache ein Brand aus. Starke Rauchentwicklung breitete sich in der Abteilung für Sterilisation rasch aus. Sofort wurden die umliegenden Räumlichkeiten evakuiert und der Brand konnte von Mitarbeitern eingedämmt werden. Bis kommenden Montag ist der Operationsbetrieb eingestellt. www.salzi.at/article/gesundheit/26815/

Teilen

Im OP-Bereich im 2. Obergeschoss brach am Donnerstagvormittag im Krankenhaus Vöcklabruck bei einem technischen Gerät aus noch unbekannter Ursache ein Brand aus. Starke Rauchentwicklung breitete sich in der Abteilung für Sterilisation rasch aus. Sofort wurden die umliegenden Räumlichkeiten evakuiert und der Brand konnte von Mitarbeitern eingedämmt werden. Bis kommenden Montag ist der Operationsbetrieb eingestellt. www.salzi.at/article/gesundheit/26815/

Kategorien: News
Zeige mehr