Fischerei am Zeller Irrsee

Fischerei am Zeller Irrsee

Für den 4.5 km lange Irrsee,der auch Zellersee genannt wird, hat der Sportanglerbund Vöcklabruck die Fischereirechte und kümmert sich ganzjährig um die Fischaufzucht. Angler nutzen das Naturparadies gerne und jeder wird bestätigen, dass kaum eine andere Sportart inmitten der unverfälschten Natur, mehr Entspannung bringt.

Teilen

Für den 4.5 km lange Irrsee,der auch Zellersee genannt wird, hat der Sportanglerbund Vöcklabruck die Fischereirechte und kümmert sich ganzjährig um die Fischaufzucht. Angler nutzen das Naturparadies gerne und jeder wird bestätigen, dass kaum eine andere Sportart inmitten der unverfälschten Natur, mehr Entspannung bringt.

Kategorien: Vereine
Zeige mehr