Ernst Molden und Ursula Strauss im MEZZO Ohlsdorf

Ernst Molden und Ursula Strauss im MEZZO Ohlsdorf

Mit einem traurig, melancholischem „Oarbeit" starten Liedermacher Ernst Molden und Schauspielerin Ursula Strauss in Gedenken an einen der jetzt fehlt. Die beiden Ausnahmekünstler beschenkten das Publikum Im Ohlsdorfer Mezzo mit Liedern voller Feingefühl, verschmitztem Schmäh, tiefen Blicken in die Seele des Landes und persönlichen Geschichten aus ihrem Leben.

Teilen

Mit einem traurig, melancholischem „Oarbeit" starten Liedermacher Ernst Molden und Schauspielerin Ursula Strauss in Gedenken an einen der jetzt fehlt. Die beiden Ausnahmekünstler beschenkten das Publikum Im Ohlsdorfer Mezzo mit Liedern voller Feingefühl, verschmitztem Schmäh, tiefen Blicken in die Seele des Landes und persönlichen Geschichten aus ihrem Leben.

Kategorien: Kultur
Zeige mehr

Mehr Medien in "Kultur"